Meine Kandidatur

Wer ich bin und warum ich für den Bundestag kandidiere

Liebe Freund*innen,
im Wahlkreis in der Mitte Bayerns stehen die Zeichen auf GRÜN. Den Schwung, den wir seit den letzten Wahlen erfahren haben, möchte ich mit euch aufnehmen und das beste GRÜNE Bundestagswahlergebnis in unserem Wahlkreis erreichen. Es ist die richtige Zeit, engagiert anzupacken und nach vielen Jahren endlich wieder für eine progressive Vertretung der Menschen im Wahlkreis zu sorgen.

Wir GRÜNE sind diejenigen, die sich vor Ort einsetzten und tatkräftig mitarbeiten; immer nach unserem Leitspruch „Global denken, lokal handeln“. Doch jeder von uns, der vor Ort aktiv ist, stößt an Grenzen, die wir nur in München, Berlin oder Brüssel überwinden können. Ich möchte mit euch die Probleme angehen, für die uns vor Ort die Möglichkeiten zur Lösung fehlen. Mit diesem Hintergrund möchte ich meine Erfahrungen aus der GRÜNEN Arbeit hier nach Berlin tragen, um echte nachthaltige Veränderungen und Lösungen voranzutreiben, und die Krisen unserer Zeit – Klima, Corona, Soziales – anzugehen.

Gutes Leben erfordert mehr als breite Straßen

Für unsere GRÜNEN Inhalte möchte ich mich insbesondere im Bereich der Infrastruktur und hier im Wahlkreis mit der immer offenen Frage nach gleichwertigen Lebensverhältnissen beschäftigen. Unsere Region, die unterschiedliche Strukturen aufweist, sich räumlich an München, Landshut oder Ingolstadt orientiert, wirft die Frage auf, ob gleichwertigen Lebensverhältnisse wirklich mit der derzeitigen Infrastrukturpolitik sichergestellt werden können.

Es reicht nicht, lediglich eine schnelle Autoverbindung zur nächsten Autobahn sicherzustellen, sondern Internetverbindungen und die Möglichkeiten der ortsnahen Versorgung müssen immer stärker in den Fokus gerückt werden. Die Frage nach gleichwertigen Lebensverhältnissen muss – insbesondere aufgrund der bisher gewonnen Erkenntnisse aus der Corona Krise – neu gestellt und beantwortet werden in Zeiten, in denen wir unsere Gesellschaft in eine klimaneutrale, gerechtere und solidarischere Gesellschaft transformieren wollen. Zusammen mit euch möchte ich insbesondere mit diesen Themen im Wahlkreis aktiv werden, kluge Lösungen vor Ort suchen und über noch offene Probleme sprechen.

Der Wahlkampf – früher, digitaler, näher

In diesem Wahlkampf möchte ich mit euch neue Wege finden und gehen. Zusammen mit euch möchte ich früher in die Wahlkampfvorbereitungen einsteigen, um neue Formate auszuprobieren und eine breitere Kampagne im Wahlkreis auf die Beine zu stellen. Den Winter möchte ich nutzen, unsere GRÜNEN Inhalte breit zu diskutieren, einzelne thematische Schwerpunkte zu setzten und mit den Menschen im Wahlkreis ins Gespräch zu kommen, um dann, sobald die Tage wieder länger werden, mit einem umfangreichen Haustürwahlkampf zu beginnen, den die Corona Situation bis dahin hoffentlich wieder zulassen wird. Ich würde mich freuen, wenn ihr mit mir diesen Weg das nächste Jahr geht und werbe um euren Vertrauen.


Mit lieben Grüßen
Leon

Mein Lebenslauf