Transparenz

Ich setzte mich für eine vollumfängliche Offenlegung aller Einkünfte von Politiker*innen ein. Aus diesem Grund stelle ich meine Aufwandsentschädigungen, Honorare und sonstigen Einkünfte sowie meine Spenden und Mitgliedschaften ab dem ersten Euro vollumfänglich dar. Bei den Beträgen handelt es sich, falls nicht extra erwähnt, um die Bruttoeinkünfte. (Stand 23.02.2022)

Bezüge als Abgeordneter des Deutschen Bundestages

Als Abgeordneter erhalte ich eine Entschädigung in Höhe von monatlich 10.012,89€ sowie eine steuerfreie Kostenpauschale von monatlich 4.583,39 €. Von der Kostenpauschale wird meine Wahlkreisarbeit, insbesondere Büroräume und meine Zweitwohnung in Berlin bestritten.

Weitere Informationen erhalten sie auf der Seite des Deutschen Bundestages.

Aufwandsentschädigungen

Gemeinderat

Als Gemeinderat erhalte ich eine monatliche Mandatsträger*innenpauschale i.H.v. 100€ und eine Technikpauschale (erst ab 2021) i.H.v. 20€ sowie ein Sitzungsgeld i.H.v. 40€ pro Sitzung. Das Sitzungsgeld erhalte ich für die Sitzungen des Gemeinderates und für etwaige Vertretungen in Ausschüssen. Da ich seit der Wahl im Mai 2020 kein ordentliches Mitglied des Bau- Planungs- und Umweltausschusses mehr bin, erhalte ich seit 2020 über das ganze Jahr etwas weniger Sitzungsgelder in meiner Funktion als Gemeinderat.

Im Rahmen meiner Funktion als Gemeinderat vertrat ich die Gemeinde von Mai 2020 bis Februar 2022 im Heideflächenverein. Die Versammlung kontrolliert den Vorstand und begleitet den Verein in seiner inhaltlichen Ausrichtung. Die Versammlung trifft sich ein- bis zweimal im Jahr. In dieser Funktion erhalte ich keine zusätzlichen Aufwandentschädigungen oder Vergütungen.

Im Rahmen meiner Funktion als Gemeinderat war ich Mai 2020 bis Februar 2022 Mitglied in der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Versorgungs- und Verkehrsbetriebe Neufahrn/Eching. Für jede Sitzung erhalte ich eine Aufwandsentschädigung i.H.v. 40€. Die Verbandsversammlung trifft sich ein- bis zweimal pro Jahr.

In den letzten Jahren haben sich die Aufwandsentschädigungen, die ich im Rahmen meiner Gemeinderatstätigkeit erhalten habe, wie folgt dargestellt:

JahrGemeinderatZweckverband
20212060€80€
20201760€40€
20192120€
20182080€
20172040€
20161960€
20152080€
Aufwandsentschädigungen und Sitzungsgelder aus der Tätigkeiten als Echinger Gemeinderat

3. Bürgermeister

Als 3. Bürgermeister der Gemeinde Eching erhalte ich pauschal eine Aufwandsentschädigung i.H.v. 480€. Darüber hinaus würde ich im Falle eines länger anhaltenden Vertretungsfalls (z.B. Krankheit) eine zusätzliche Entschädigung bekommen. Dafür stehe ich immer für die Vertretung der Gemeinde Eching bereit. Im Jahr 2020 habe ich die Gemeinde zum Beispiel im Nachbarschaftsbeirat des Flughafens, im Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München und beim Gedenken anlässlich des Volkstrauertages vertreten.

Jahr3. Bürgermeister
20216096€
2020 (ab Mai)3840€
Aufwandsentschädigungen aus der Tätigkeiten als 3. Bürgermeister der Gemeinde Eching

Kreisrat

Als Kreisrat erhalte ich eine monatliche Mandatsträger*innenpauschale und eine Technikpauschale i.H.v. jeweils 50€ sowie ein Sitzungsgeld i.H.v. 85€ pro Sitzung. Im Jahr habe ich als Mitglied des Ausschusses für Schule, Kultur und Sport zusammen mit den Sitzungen des Kreistages ungefähr 8 bis 10 Sitzungen.

Im Rahmen meiner Funktion als Kreisrat bin ich Mitglied der Verbandsversammlung der Sparkasse Freising. Dafür erhalte ich pro Sitzung eine Aufwandsentschädigung i.H.v. 102,26€. Die Verbandsversammlung trifft sich ein- bis zweimal im Jahr. Dort wird der Verwaltungsrat gewählt und unter anderem der Abschluss der Sparkasse entgegengenommen.

JahrKreistagSparkasse
20212875€102,26€
2020 (ab Mai)1395€102,26€
Aufwandsentschädigungen und Sitzungsgelder aus der Tätigkeiten als Freisinger Kreisrat

Weitere Ehrenämter

Aufsichtsrat der Bürgerenergiegenossenschaft Freisinger Land

Die Tätigkeit als Mitglied des Aufsichtsrat führe ich ohne finanzielle Gegenleistung oder Entschädigung aus. Die Mitglieder der Genossenschaft haben mich auf der Hauptversammlung in Langenbach am 9. Oktober 2020 in den Aufsichtsrat gewählt. Der Aufsichtsrat kontrolliert und unterstützt die Tätigkeit des Vorstandes und nimmt unter anderem den Abschluss der Genossenschaft entgegen.

Ehemaliges gewähltes Mitglied in der Mitgliederversammlung der Petra-Kelly-Stiftung

Die Tätigkeit in der Petra-Kelly-Stiftung führte von 2018 bis 2021, ich ohne finanzielle Gegenleistung oder Entschädigung aus. Die Mitgliederversammlung bestimmt die inhaltliche Ausrichtung und kontrolliert den Vorstand der Stiftung.

Honorare

2021

2021 habe ich keinerlei Honorare durch Vorträge oder Moderationen erhalten.

2020

  • Vortrag: Das Gemeindewappen Hallbergmoos – Volkshochschule Hallbergmoos – Honorar und Fahrtkostenpauschale i.H.v. 42,50€
  • Vortrag: Einführung in die Kommunalpolitik des Freistaates Bayerns – GRÜNE JUGEND Bayern – Honorar und Fahrtkostenpauschale i.H.v. 150€

Die Vorträge in Wolfersdorf, Haag a. d. Amper, Attenkirchen, Zolling, Eching und Fahrenzhausen zur Geschichte der jeweiligen Gemeindewappen mussten aufgrund der Corona Pandemie ausfallen. Für alle Vorträge hätte ich ein Honorar in Höhe zwischen 13€ und 36€ von den jeweiligen Volkshochschulen bekommen.

2019

  • Vorträge: Kommunale Jugendbeteiligung in Bayern – Struktur und Funktion von Parteien und Jugendorganisationen in der bayrischen Kommunalpolitik in Uzhgorod – Kyjiwer Gespräche Europäischer Austausch gGmbH – Honorar i.H.v. 550€

Beteiligungen

  • Typisch Stille Beteiligung an der Kleider machen Bräute GmbH
JahrZinsen und Gewinnbeteiligung
2021Betrag ausstehend
2020100€
2019560€
  • Ein Genossenschaftsanteil der Bürgerenergiegenossenschaft Freisinger Land e.G.:
    Nominalwert 250€ – In den Jahren 2020 und 2021 habe ich keine Einkünfte aus dieser Beteiligung erhalten.

Spenden und Mitgliedschaften

Spenden

BÜNDNIS 90/ Die GRÜNEN – GRIBS – GRÜNE JUGEND:

Die Spendensumme setzt sich zusammen aus meinem regelmäßigen Mitgliedsbeitrag der GRÜNEN und bei GRIBS, den regelmäßigen Spenden an den Ortsverband Eching und an den Kreisverband Freising, an die GRÜNE JUGEND Freising und die GRÜNE JUGEND Bayern sowie Einzelspenden für Projekte, Wahlkampf oder Plakatwände.

JahrGRÜNEGRIBSGRÜNE JUGEND
202110194,85€120€880,52€
2020840€108€165€
20191259€96€335,66€
2018684€96€16€
2017560€96€
201660€96€57,65€
201560€96€
201460€40€
201360€
201260€
201160€

Mitgliedschaft

Freiwillige Feuerwehr Eching

Aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr zahlen keinen Beitrag für ihre Vereinsmitgliedschaft.

Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club

Mitgliedsbeitrag jährlich: 33€

Ver.di

Mitgliedsbeitrag jährlich: 240€

Fördermitglied der Freiwilligen Feuerwehr Weng

Als Fördermitglied beträgt mein Mitgliedsbeitrag jährlich: 30€

BUND Naturschutz

Mitgliedsbeitrag jährlich: 60€

Bürgerverein Freising zur Vermeidung von Lärm- und Schadstoffbelastungen e. V.

Mitgliedsbeitrag jährlich: 20€

Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit e.V. (ZOES)

Vorsitzender des parlamentarischen Beirats. Kein Mitgliedsbeitrag.

Forschungsforum Öffentliche Sicherheit der FU Berlin (FOES)

Vorsitzender des Steuerungskreises. Hier zahle ich keinen Mitgliedsbeitrag.