Stellenausschreibung: Freiwilliges Soziales Jahr im Bundestag

Wir bieten ab dem 1. September:
einen Platz für ein FSJ (m/w/d) im Abgeordnetenbüro Leon Eckert im Deutschen Bundestag

 Die Stelle bietet folgende Einblicke:

  • Büro-Organisation innerhalb eines Bundestagsbüros
  • Kennenlernen der parlamentarischen Abläufe
  • Inhaltliche Arbeit im Rahmen meiner Ausschusstätigkeit im Ausschuss für Inneres und Heimat, insbesondere im Bereich Bevölkerungsschutz und Ehrenamt
  • Mitarbeit in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kennenlernen und Mitgestalten der Arbeit im Wahlkreis

Dafür bringst du idealerweise mit:

  • Hohes Interesse an Politik, der Arbeit des Deutschen Bundestages sowie meiner Arbeit  im Wahlkreis
  • Ein grundlegendes Verständnis über die politischen Abläufe in Deutschland
  • Nähe zu Grünen Themen und Werten
  • Eine ehrenamtliche Tätigkeit oder Ausbildung im Rettungsorganisationen, THW oder Feuerwehr wird begrüßt und aktiv gefördert

Stellenumfang:

Es handelt sich um ein einjähriges FSJ Politik unter der Trägerschaft der ASB Berlin. Die Teilnahme an 25 Seminartagen des Trägers ist verpflichtend. Die Vergütung erfolgt über ein monatliches Taschengeld von 375€. Der Arbeitsort ist Berlin.

Die Bewerbung von Menschen, die nicht alle genannten Qualifikationen, dafür aber eigene Ehrenamtserfahrung im Bereich Katastrophenschutz (Feuerwehr, THW, Rettungsorganisationen), Verbandsarbeit oder Jugendpolitik wird ausdrücklich gewünscht. Wir begrüßen Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, aller Nationalitäten, aller Religionen, aller sexueller Identitäten und unterschiedlichster Berufserfahrungen. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Ihre Bewerbungsunterlagen inkl. frühestmöglichem Arbeitsbeginn richten Sie bitte bis zum 10.08.2022 an: leon.eckert@bundestag.de. Die Bewerbungsgespräche finden am 16.08. digital statt.
Bei Fragen zur Ausschreibung können Sie sich gerne an Frau Maxi Schwarzbauer unter leon.eckert.ma04@bundestag.de, wenden.