Positionierung zur Notfallversorgung in Deutschland

Zukunft der Notfallversorgung und Entlastung des Notfallpersonals

Die Notrufleitstellen der Nummern 112 und 116117 müssen organisatorisch zusammengeführt werden, damit es im Zweifelsfall keine Rolle spielt, wo Menschen anrufen, sondern sie nach einer standardisierten Notrufabfrage immer die passende Hilfe bekommen. Deshalb wollen wir diese Notrufleitstellen zu Gesundheitsleitstellen verbinden, die rund um die Uhr eine verlässliche Lotsenfunktion übernehmen. So können unnötige Einsätze reduziert werden und die vorhandenen Rettungskräfte können sich den tatsächlichen Notfällen widmen. 

Verbesserte Rechtssicherheit der Notfallsanitäter im Einsatz

Neben anderer Gesundheitsversorgung muss auch der Rettungsdienst in unserem Gesetz genau geregelt werden. Um Notfallsanitäter*innen bestmöglich in ihrer Arbeit zu unterstützen bedarf es eines bundesweit einheitlichen Standards der Maßnahmen die durch einer*m Notfallsanitäter*in angewandt werden darf. Die von Notfallsanitäter*innen durchgeführten Maßnahmen können so, unabhängig von örtlichen Rettungsdienstleitenden, rechtlich gesichert werden.

Reform der notfallmedizinischen Struktur

An zentralen Klinikstandorten soll in Notfallzentren eine nahtlose Verzahnung der bislang getrennten ambulanten und stationären Versorgungsmöglichkeiten der Notfallversorgung erfolgen. Gerade nachts und am Wochenende sollen diese personell so unterstützt werden, dass Patient*innen in weniger ernsten Situationen auch ambulant gut versorgt werden können. Durch eigene Budgets für die Notfall- und Intensivmedizin sowie einheitliche Stufen und Vorgaben zur Notfallversorgung wollen wir sicherstellen, dass Menschen in Not, in der Stadt und auf dem Land, stets die erwartbare Hilfe auch verlässlich vorfinden. Diese funktionierende Kombination in der Notfallversorgung kann man am Beispiel der Go In-Bereitschaftspraxis in Ingolstadt sehen. Die dafür benötigten Standorte sollten durch die Landesebene koordiniert und strategisch sinnvoll gesetzt werden, um eine Behandlung für Alle zu garantieren.